SG Hegensberg-Liebersbronn 2 – Männer 1: 34:26

SG Hegensberg-Liebersbronn 2 – Männer 1: 34:26

Im letzten Spiel des Jahres trafen die Männer 1 der SG Esslingen auf die Württembergliga-Reserve der SG Hegensberg-Liebersbronn 2. Die Gastgeber hatten den besseren Start für sich und konnten sich direkt leicht absetzen. Bis zur 20. Minute führte die SG Heli mit 11:5 und konnte schließlich mit einer 17:10-Führung in die Kabine gehen. Die SGE hatte über die gesamte erste Halbzeit große Probleme in der Abwehr und konnte die schnellen Spieler der SG Heli nie so ganz in den Griff bekommen.

Auch in der zweiten Halbzeit änderte sich das Bild nicht. Die SG Heli baute ihren Vorsprung immer weiter aus und der SGE gelang es nicht, sich noch einmal aufzubäumen. Am Ende verlor die SGE das Derby mit 34:26.

Nach einer kurzen Weihnachtspause geht es für die SGE direkt weiter. Am 05.01 nimmt die SGE am EZ-Pokal 2019 in der Neckarsporthalle teil und trifft hier in der Gruppe 4 auf den TSV Denkendorf, die HSG Ebersbach-Bünzwangen und den TSV Grabenstetten.

Menü schließen