Damen – TSV Köngen 2: 19:22 (Pokal)

Damen – TSV Köngen 2: 19:22 (Pokal)

In der ersten Runde des Bezirkspokal trafen die Damen der SG Esslingen auf den Ligakonkurrenten TSV Köngen 2. Das Spiel begann ausgeglichen, beide Mannschaften ließen die oder andere gute Chance liegen und so konnte sich in den ersten Minuten niemand entscheidend absetzen. In der 17. Minute waren es dann die Gäste, die erstmals auf zwei Tore davonziehen konnten (4:6). Diesen Vorsprung konnte Köngen bis zur 22. Minute halten, dann gelang es der SGE wieder ausgleichen (8:8). Wenige Minuten vor dem Halbzeitpfiff konnte sich der TSV abermals auf zwei Tore absetzen (8:10), was auch der Halbzeitstand war.

Die Köngenerinnen kamen besser aus der Kabine und bauten ihren Vorsprung nun kontinuierlich aus. Bis zur 40. Minute legten sie einen 1:6-Lauf hin und führten mit 9:16. Die SGE gab jedoch noch nicht auf und konnte den Vorsprung immer weiter verkürzen. In der 58. Minute gelang schließlich der vielumjubelte Anschlusstreffer (19:20). Am Ende kam diese Aufholjagt jedoch zu spät und der TSV gewann 19:22.

Am kommenden Samstag (26.10.19) sind die SG-Mädels in Neuffen zu Gast, um dort die nächsten zwei Punkte in der Liga zu holen. Anpfiff ist um 16:00 Uhr in der TB-Sporthalle beim Schulzentrum Halde (Hohenzollernstraße 28, 72639 Neuffen). Die Mannschaft würde sich über lautstarke Unterstützung freuen.