wC-Jugend WOL: JSG TEAM ES – SV Leonberg/Eltingen 20:17 (9:9)

wC-Jugend WOL: JSG TEAM ES – SV Leonberg/Eltingen 20:17 (9:9)

  • Post Author:
  • Post Category:Jugend

Im zweiten Heimspiel der Saison in der Württemberg-Oberliga empfingen die Esslinger Mädels die selbstbenannten „Hühner“ vom SV Leonberg/Eltingen im Kulturdenkmal Schelztorhalle.

Die Mannschaft aus dem Glemstal startete mit 6:4 Punkten in die Saison – man war also gewarnt.

Seit dem vielumjubelten Sieg in Herrenberg hatten unsere Jungadlerinnen zwar weiter an den Abschlüssen und an der Kondition gearbeitet, aber es war eine lange Spielpause dazwischen und Torhüterin Tamara Bürger hatte sich am Daumen verletzt, war aber rechtzeitig wieder einsatzfähig.

Es wurde die erwartet schwierige Partie. Zwar gingen die Esslinger Jungadlerinnen ständig in Führung, aber die „Hühner“ konnten ständig ausgleichen und gingen sogar in der 11. Minute mit 5:6 in Führung. Nach der ersten Auszeit konnte man wieder ausgleichen und durch den dritten Treffer von der an diesem Tag überragenden Carla Kösling ging es mit einem gerechten 9:9 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit blieb es weiter spannend, allerdings stand die Abwehr um Torhüterin Tamara Bürger nun sicherer und der Gegner machte leichte Fehler. Die Entscheidung zugunsten der Jungadlerinnen fiel in der 40. Spielminute mit zwei durch Carla Kösling überragend abgeschlossene Tempogegenstöße zum 18:15. Am Ende konnten die Esslinger Mädels so einen knappen, aber verdienten 20:17 Heimsieg einfahren und man feierte ihn auch ausgelassen.

Eine starke Leistung aller eingesetzten Spielerinnen und dem Trainergespann um Thomas Freiwald. Ein besonderer Dank an die lautstarken Fans unserer Jungadlerinnen. Wir sind ein TEAM!

Mit 4:4 Punkten belegt man nun einen guten 5. Platz in der Tabelle und trifft am Samstag im nächsten Auswärtsspiel mit der SG Ober-/Unterhausen auf einen direkten Konkurrenten. Das packen wir!