Die SG Esslingen

Verehrte Zuschauer,

es ist uns eine Freude, Sie auch dieses Jahr wieder ganz herzlich in der Sporthalle begrüßen zu dürfen.

Die SG Esslingen befindet sich nunmehr im 19. Jahr nach ihrer Gründung im April 2001. Seit letzter Saison umfasst die SG Esslingen nur noch die Mannschaften im Erwachsenenbereich, die Jugend spielt unter dem Namen „JSG TEAM Esslingen“.

Die letzte Saison verlief für unsere aktiven Spielerinnen und Spieler sehr turbulent. Nachdem bei Männern und Frauen der sportliche Erfolg meist ausblieb und es Spannungen in den Mannschaften gab, sollte mit Trainerwechseln für neuen Wind gesorgt werden. Bei den Frauen übernahmen Frank und Tina Rilling das Traineramt und es gelang ihnen, die Mannschaft wieder zusammenzuschweißen. Der Einsatz und die Präsenz in Training und Spiel verbesserten sich deutlich. In der Bezirksliga war man jedoch schon so weit abgeschlagen, dass der Klassenerhalt nicht mehr möglich war. Dennoch ist die Mannschaft guten Mutes durch die Vorbereitung gegangen und nimmt sich den Wiederaufstieg vor. Für die kommenden Spiele wünschen wir den Spielerinnen und dem Trainergespann viel Erfolg, aber ganz wichtig ist auch der Spaß an der Sache.

Die Männermannschaft wird seit dem Frühjahr ebenfalls von einem altverdienten RSK-Handballer trainiert, Oliver Cosalter. Er hatte die stark abstiegsgefährdete Mannschaft übernommen und der Wechsel brachte einen Stimmungswechsel, der im Training und bei Spielen zu sehen war. Im letzten Saisonspiel hatten es die Spieler selbst noch in der Hand, mit einem Sieg den Klassenerhalt zu schaffen. Leider konnte dieses Ziel aber nicht erreicht werden und die Männermannschaft wird in der kommenden Saison in der Kreisliga B antreten. Sie möchte hier vorne mitspielen und am Ende möglichst den Wiederaufstieg feiern. Wir wünschen Mannschaft und Trainer alles Gute für diese Spielzeit.

Die Basis erfolgreicher Mannschaften im Aktivenbereich ist eine gute und nachhaltige Jugendarbeit. Diese ist nun bereits im zweiten Jahr in der JSG TEAM Esslingen gebündelt. Als Jugendleiterin leistet Bianka Zocher herausragende Arbeit. Sie ist stets auf der Suche nach Lösungen – sei es wenn Trainer fehlen, Hallenkapazitäten knapp sind, Spieltage anstehen, oder was auch immer – und findet diese.

Aber auch ohne Jugendtrainer wäre kein Handballsport möglich. In der Jugendspielgemeinschaft führen zahlreiche ehemalige Jugendtrainer der SG Esslingen ihre Aufgabe fort. Es sind auch einige neue Jugendtrainer aus unserer Spielgemeinschaft hinzugekommen, zudem üben Mitglieder des TEAM Esslingen das Traineramt aus.

Deshalb gilt der Jugendleitung und natürlich allen Jugendtrainern und Betreuern ein ganz besonderer Dank.

Auch ohne Schiedsrichter ist der Handballsport nicht möglich. Das Schiedsrichterwesen leitet bei uns Lars Obrock, der Schiedsrichter und Jugendhandballspielleiter betreut, Neuschiedsrichter anwirbt und alles Wichtige organisiert. Zudem ist er auch selbst an der Pfeife aktiv. Der SG Esslingen war es bis jetzt immer möglich, genügend Schiedsrichter zu stellen, und das ist ein Verdienst des Schiedsrichterwarts und nicht zuletzt der Schiedsrichter und Neulinge selbst. Ein ganz herzliches Dankeschön euch allen!

Die Aktiven- und Jugendmannschaften haben in der Vorbereitung diverse Turniere und Trainingsspiele hinter sich und schauen optimistisch in die neue Saison. Die neue Saison hat bereits begonnen und wir sind gespannt, was sie an sportlichen Erfolgen und Überraschungen bringen wird. Die Erwachsenen gehen mit einer Frauen- und zwei Männermannschaften in die Runde, die Jugend mit insgesamt 15 Mannschaften.

Neue Spielerinnen und Spieler sind natürlich stets willkommen. Einfach hier im Heft oder unter www.sg-esslingen.de die aktuellen Trainingszeiten nachschauen und unverbindlich zu einem Probetraining vorbeikommen.

Die SGE und die JSG freuen sich auf Euch!

Unsere Spielgemeinschaft SG Esslingen wird von 04. bis 06. Januar 2020 den nächsten EZ-Pokal ausrichten. Dieses Handballturnier hat im Großraum Esslingen Tradition und ist nach der Weihnachtspause eine großartige Einstimmung aufs neue Jahr. Die SGE wird alles dafür tun, dass in der Neckarsporthalle die Bälle fliegen und alle Gäste auf ihre Kosten kommen. Hier kann sie sich auf großer Bühne präsentieren und hoffentlich auch die Vereinskasse aufbessern, so dass unseren Mitgliedern auch in Zukunft ein attraktiver Spielbetrieb geboten werden kann. Doch das Turnier organisiert sich nicht von allein. Deshalb einen riesen Dank an die Organisatoren, die im Hintergrund seit geraumer Zeit werkeln. Auch während des Turniers selber wird es eine Menge zu tun geben, und das können wir nur mit Ihnen, liebe Freunde und Mitglieder, stemmen. Deshalb bitte ich Sie, auch zum Gelingen der Veranstaltung beizutragen, die Zukunft der SGE zu sichern und sich als Helfer zu melden. Die Ausrichtung des EZ-Pokals war seit Jahren ein Herzenswunsch von Gogo. Lassen Sie uns gemeinsam – für ihn – ein phantastisches Turnier veranstalten. Informationen gibt es bei vielen Veranstaltungen hier in der Sporthalle Sulzgries, auf unserer Homepage oder bei stephanie.oellbrunner@sg-esslingen.de. Jetzt schon sei Ihnen ein ganz herzliches Dankeschön gesagt.

In diesem Sinne wünschen wir allen Mannschaften, Trainern und Verantwortlichen alles Gute, vor allem wenige Verletzungen und viel Erfolg.

Ihnen, liebe Handballfreunde, wünschen wir spannende und faire Spiele zuhause und auch auswärts, und vergessen Sie bitte nicht, auch wenn es heiß hergeht, die notwendige Fairness gegenüber Gegnern und Schiedsrichtern – viel Spaß dabei!

Für die SGE-Leitung

Johannes Digel

TSV RSK Esslingen e.V.

Kelterstraße 15
73733 Esslingen
Telefon 0711 / 370 02 40
Telefax 0711 / 937 25 70
mail@rsk-sport.de

SV Mettingen 1892 e.V.

Max-Eyth-Straße 10
73733 Esslingen
Telefon 0711 / 32 21 04