Weibliche A-Jugend

Weibliche A-Jugend

Mit unerwartet großem Kader in die neue Runde

Am Ende der vergangenen Saison, die unsere B-Jugend-Mädels in der Kreisliga A mit einem tollen 3. Platz beendeten, standen wir vor einer nicht ganz einfachen Entscheidung: Was tun mit 8 Spielerinnen für die B-Jugend und 3 für die A-Jugend? Größte Priorität hatte für uns, diese tolle Mannschaft zusammen zu halten. So entschieden wir uns nach vielen Gesprächen mit den Spielerinnen, den Schritt in die A-Jugend zu wagen. Der Respekt vor den „Älteren“ ist natürlich groß, allerdings zeigt die Vorbereitung, dass wir durchaus Chancen haben mitzuhalten. Im Laufe der letzten Monate konnten wir erfreulicherweise fünf Neuzugänge verbuchen – darunter 2 Rückkehrerinnen –, die sich toll ins Team integrieren. So sind wir nun auf allen Positionen stark besetzt.

Die Mädels sind im Training meist sehr motiviert, arbeiten an sich und sind immer bereit Neues zu lernen. Das Zusammenspiel konnte die neu formierte Mannschaft bei einem Trainingsspiel sowie dem alljährlichen Rasenturnier in Brenz testen. Dort hatten sie auf und neben dem Handballfeld großen Spaß und sind vor allem als Mannschaft stärker zusammen gewachsen. Auch wenn es beim Marktplatzturnier im Derby gegen TEAM Esslingen und HeLi nur für Platz 3 gereicht hat, haben sich die Mädels dennoch gut geschlagen und für uns Trainer wurde deutlich, an welchen Dingen wir im Training noch arbeiten müssen.

Schon jetzt ist klar, dass sich unsere Gegner auf eine starke Abwehr einstellen müssen. Großer Luxus für uns als Trainer ist, dass wir im Angriffsspiel sehr flexibel agieren können, da wir viele Spielerinnen zum Wechseln haben. Mit leider nur 4 Gegnern in der Kreisliga A wird es für uns entscheidend sein, jedes der acht Spiele ab der ersten Minute konzentriert anzugehen, um einen guten Tabellenplatz zu erreichen.

Mädels, ihr seid klasse, macht weiter so! Wir freuen uns darauf die neue Herausforderung mit euch anzupacken und sind davon überzeugt, dass ihr eure Sache super meistern werdet. :)

Wir sind gespannt, was die neue Saison mit sich bringt und hoffen auf viele Fans und Unterstützung in den Hallen.

Die Trainerinnen Stephi und Pati

Informationen

Trainer:
Stephanie Jesinger
Patricia Srsa

Trainingszeiten:
Montags 19 bis 20.30 Uhr
Mittwochs 19 bis 20.30 Uhr

Spielklasse:
Kreisliga A (» zur HVW-Tabelle)