Spielbericht

SGE- Frauen bringen den Titelanwärter an den Rande einer Niederlage!

22.10.2017 um 17:00Uhr von Redakteur Damen

Am Sonntagnachmittag, den 22.10.2017 um 17 Uhr trafen die Esslinger Damen auf die fast punktgleichen Frauen der SG Lenningen. Das Spiel startete von der ersten Sekunde an mit einer hohen Dynamik der Gegnerinnen und ergab nach zwei Spielminuten einen Vorsprung von 0:3 Toren. Nachdem die Esslingerinnen ebenso ins Spiel gefunden hatten, schafften sie den ersten Ausgleich auf 5:5 Toren durch den ersten 7-Meter Wurf im Spiel in der 10. Spielminute. Bis hin zur Halbzeitpause gaben sich die Esslingerinnen und Lenningerinnen einen harten Kampf, der in der 30. Minute mit einem Spielstand von 12:12 Toren, kurzzeitig unterbrochen wurde. Dies war unter anderem der Esslinger Torfrau Tamara Ruf zu verdanken, die drei 7-Meter Duelle in Folge für sich entscheiden konnte. Nach der Pause zur Halbzeit ging die spannende Punktejagd gegen die körperlich robusten Gegnerinnen aus Lenningen in die zweite Runde. Es folgte ein ständiges Hin- und Her, bis sich die Damen aus Lenningen erstmals mit einer Differenz von zwei Toren in der 50. Minute absetzen konnten. Dieser Vorsprung konnte jedoch sofort von den Gastgeberinnen unterbunden werden und ein Ausgleich von 20:20 Toren geschaffen werden. 2 Minuten vor Spielende lag erneut ein Ausgleich von 23:23 Toren vor, keine Mannschaft konnte sich vom Gegner absetzen. Nach einer nervenaufreibenden Partie unterlagen die Gastgeberinnen aus Esslingen schließlich ihren Gästen mit einem finalen Spielstand von 23:24 Toren (SB).

« Zurück