Spielbericht

HC Wernau – Männer 1: 16:25

09.09.2018 um 17:00Uhr von Benedikt Schrade

Eine Woche nach der Niederlage im Pokal gegen den TSV Neuhausen 2 begann für die Männer der SG Esslingen die neue Saison mit einem Auswärtsspiel in Wernau.

 

Die ersten Minuten der Partie verliefen schleppend und sehr torarm. Einzig die Torhüter auf beiden Seiten konnten sich auszeichnen. In der 15. Minute stand es lediglich 5:2 aus Sicht der SGE. Doch mit zunehmender Spieldauer konnte die SGE die Partie immer mehr an sich reisen und die Führung bis zum Halbzeitpfiff auf 13:6 ausbauen.

 

Auch nach der Pause gelang es der SGE die Führung weiter auszubauen, sodass man sich in der 45. Minute auf 23:10 absetzen konnte. In der Folge verwaltete man den Vorsprung nur noch und die Gastgeber kamen wieder näher heran. Am Ende siegte die SGE verdient mit 25:16.

 

Am kommenden Wochenende (22.09.18, 20:00 Uhr) steht das erste Heimspiel auf dem Programm. Die SGE empfängt die zweite Mannschaft der SG Hegensberg-Liebersbronn. Hier gilt es an die in Wernau gezeigte Leistung anzuknüpfen.

 

Es spielten: Panterott, Schrade; Schneider (6), Heber (2), Kerstner (2), Wunderlich (2), D. Spahr (1), Baldauf (1), Weinmann (3), Oellbrunner (5), Martinovic (2), M. Spahr (1)

Trainer: Kreiter, Negele

« Zurück