Spielbericht

Männer 1 – TSV Neuhausen 2 (Pokal): 24:28

08.09.2018 um 20:00Uhr von Benedikt Schrade

Eine Woche vor dem Saisonstart stand für die Männer der SG Esslingen die erste Runde des Bezirkspokals auf dem Programm. Gegner war die zweite Mannschaft des TSV Neuhausen, gegen die man in der letzten Saison noch in der Liga angetreten war.

 

Die Partie begann ausgeglichen und war bis zum Stand von 5:5 völlig offen. Mit zunehmender Spieldauer gelang es den Gästen aus Neuhausen jedoch, sich immer weiter abzusetzen. Die SGE vergab im Angriff zu viele Chancen, während es der TSV auf der Gegenseite besser machte und immer wieder Schwächen in der SG-Abwehr aufdeckte. Somit ging die SGE mit einem fünf-Tore-Rückstand in die Pause (10:15).

 

Auch in der zweiten Halbzeit ließ die SGE beste Möglichkeiten liegen und schaffte es somit nicht, den Vorsprung wieder entscheidend zu verkürzen. Zwar gelang es mehrmals auf drei Tore aufzuschließen, doch näher kam man den Gästen nicht mehr. Am Ende verlor man die Begegnung mit 24:28.

 

Diese Niederlage gilt es nun schnell abzuhaken und sich auf den Saisonstart in einer Woche in Wernau zu konzentrieren. Hier gilt es vor allem die Chancenverwertung zu verbessern. Anpfiff ist am Sonntag, den 16.09.18, um 17:00 Uhr in Wernau (Stadionweg 16, 73249 Wernau). Die Mannschaft würde sich über lautstarke Unterstützung freuen.

 

Es spielten: Panterott, Schrade; Schneider (3), Heber (4), D. Spahr, Baldauf (1), Weinmann (4), Oellbrunner (6), Martinovic, M. Spahr (5), Cygan (1)

Trainer: Kreiter, Negele

 

« Zurück