Spielbericht

TB Neuffen – Männer 1: 34:26

17.03.2018 um 20:00Uhr von Benedikt Schrade

Nach dem deutlichen Sieg gegen Leinfelden-Echterdingen wollte die SGE auch gegen den Tabellenführer aus Neuffen überzeugen und versuchen Punkte gegen den Abstieg zu sammeln.

 

Die Partie begann ausgeglichen und bis zum 6:6 konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen. Dann jedoch verlor die SGE drei Mal leichtfertig im Angriff den Ball und die Gastgeber konnten sich auf 9:6 absetzen. Auch eine Auszeit von SG-Trainer Erwin Kreiter hatte nicht die gewünschte Wirkung, stattdessen zog der Tabellenführer immer weiter davon. Die SGE leistete sich im Angriff zu viele Ballverluste, die vom Gegner gnadenlos bestraft wurden. So ging man mit einem 19:14-Rückstand in die Pause.

 

Leider schaffte es die SGE auch zu Beginn der zweiten Hälfte nicht ihre Fehler abzustellen, sodass die Neuffener in der 46. Minute auf 28:18 davonzogen, was die Vorentscheidung bedeutete. Die Gastgeber verwalteten in der Folge ihren Vorsprung nur noch und die SGE schaffte es zumindest noch ein wenig Ergebniskorrektur zu betreiben. Am Ende stand eine 34:26-Niederlage auf der Anzeigetafel.

 

Dieser Niederlage gilt es jetzt schnell abzuhaken und sich voll auf das nächste Heimspiel am kommenden Sonntag (25.03.2018) gegen den TV Plochingen 2 zu konzentrieren. Noch kann der Abstieg aus eigener Kraft verhindert werden, dazu müssen aber dringend Punkte her. Anpfiff ist um 17:00 Uhr in der Sporthalle Sulzgries. Die Mannschaft würde sich über lautstarke Unterstützung freuen.

 

Es spielten: Panterott, Schrade; P. Spahr (1), Schneider (4), Heber (1), Kerstner, Wunderlich (2), Baldauf (1) Nanz (5), Weinmann (8), Hauff (4), Jahn

Trainer: Kreiter, Obrock, M. Spahr

« Zurück